Gestalttherapie

Die Gestalttherapie berücksichtigt alle Aspekte des menschlichen Wesens: den Körper, die Gedanken (Verstand), den Umgang mit Emotionen und die sozialen Beziehungen. Diese Therapie ermöglicht eine vertiefte Selbsterkenntnis und hilft, das, was hier und jetzt in Verbindung mit der Vergangenheit erlebt und gefühlt wird, ins Bewusstsein zu bringen.

Gestalttherapie

Die Gestalttherapie ist ein integrativer Ansatz, das heißt, sie hat verschiedene Denkrichtungen und therapeutische Methoden zusammengeführt, darunter die Gestaltpsychologie, die psychoanalytische Forschung, die Phänomenologie und die Existenzphilosophie.

Das deutsche Wort „Gestalt“ bedeutet „Gestalt“ im Sinne von „Gestalt annehmen“, „sich organisieren“, „sich aufbauen“.

Diese Psychotherapie ist eine Analyse des Ablaufs der Selbst- und Weltpräsenz und ebnet den Weg für die Bildung flexibler und angepasster Formen und für eine kreative Verantwortung.

Sie interessiert sich dafür, wie diese Interaktion Gestalt annimmt, und versucht, in einer starre, sich wiederholende Form Bewegung zu bringen.

Eine gestalttherapeutische Sitzung dauert eineinhalb Stunden. Der Abstand zwischen zwei Sitzungen beträgt zwei bis maximal drei Wochen.

Ablauf der Sitzungen in der Gestalttherapie:

Die Sitzungen dauern eineinhalb Stunden. Wir arbeiten gemeinsam an Ihrem inneren Konflikt. Die Sitzungen können per Videokonferenz oder in meiner Praxis stattfinden.

Wie läuft eine 1:1-Sitzung ab?

Der Zellbiologe Dr. Bruce Lipton sagte: „Es steht mir frei zu ändern, wie ich auf die Welt reagiere. Wenn ich also die Art und Weise ändere, wie ich die Welt sehe, ändere ich auch meinen genetischen Ausdruck. Wir sind nicht Opfer unsere Gene, wir sind Meister unserer Gene‘‘.

Paartherapie

Die Paartherapie folgt keinem bestimmten Protokoll oder Ablauf, sondern ist das Ergebnis meiner Begegnung mit Ihnen als Paar.

Während der Sitzung kann jede Person ihren Konflikt ausdrücken, sei es in Bezug auf den Partner oder die Beziehung als Paar.

Das Ergebnis wird im therapeutischen Kontext bearbeitet.

Die Sitzung dauert eineinhalb Stunden.

Die verschiedenen Themen, die in den Sitzungen besprochen werden können:

  • Die Stellung der Frau in der Partnerschaft
  • Die Stellung des Mannes in der Partnerschaft
  • Die Stellung des Paares, bezüglich, z.B. Familie, Geld, Werte, Freizeit
  • Die Ankunft eines Kindes
  • Äußere Ereignisse, die das Paar destabilisieren können z. B. Entlassung, Arbeitslosigkeit, Umzug, Tod, Gewalt, Abhängigkeit, Verlust
  • Der Platz der Sexualität bei dem Paar

In der Partnerschaft kommen alle unverarbeiteten Verletzungen aus der Kindheit wieder zum Vorschein. Auch verschiedene, sich wiederholende generationsübergreifende Muster spielen eine Rolle.

Persönliche Beratung

Für Jugendliche unter 26 Jahren erhalten Sie einen ermäßigten Tarif.
Zögern Sie nicht, mir Ihr Anliegen in der Betreffzeile der E-Mail anzugeben. Ich werde Ihnen innerhalb von 24 bis 48 Stunden antworten.

Wenn Sie eine Sitzung absagen möchten, müssen Sie dies 48 Stunden im Voraus tun, sonst ist Ihre Sitzung kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

*Pflichtfelder